Ziehkarte mit Magnet – die Reise einer kleinen Schneeflocke…

… bringt glitzernde Grüße vom Himmel zur Erde!

Diese Karte ist zusammen mit der Karte mit dem kleinen Eisbären entstanden und erzählt wie diese auch eine kleine Geschichte…

… diesmal von der kleinen Schneeflocke, die sich auf den Weg macht… Continue reading „Ziehkarte mit Magnet – die Reise einer kleinen Schneeflocke…“

Adventskalender für die vier Adventssonntage: diese kleinen Häuschen…

… sind ein schlichter, aber stimmungsvoller Begleiter durch die Adventszeit finde ich!

Ein ganzes Weihnachtsdorf als Adventskalender – mit einem anderen Typ Häuschen – habe ich Dir ja vor drei Jahren schon gezeigt.

Manchmal ist aber so ein „ganzer Adventskalender“ zu viel, dieser hier lässt sich ganz fix basteln!

Diesen habe ich für einen jungen Mann gewerkelt, der mir sehr am Herzen liegt. Er sollte persönlich, aber nicht zu bunt werden und ich habe ihn ganz schlicht in den Farben Weiß und Saharasand gehalten.

Auf der einen Seite finden sich ein paar liebevolle Sprüche, die ich z. B. im Stempelset „Weihnachtsgrüsse“ gefunden habe… Continue reading „Adventskalender für die vier Adventssonntage: diese kleinen Häuschen…“

Ein paar weitere Trauerkarten…

… möchte ich Dir heute zeigen… ein immer wieder trauriges, aber auch dankbares Thema.

Zeigen doch liebevoll selbst gestaltete Karten eine besondere Wertschätzung und drücken oft mehr aus als es eine „gekaufe“ Karte könnte.

Pusteblumen sind ja schon häufiger Thema für Trauerkarten gewesen, nicht nur – aber auch – hier bei mir.

Und ich habe inzwischen schon häufig gehört, dass meine Trauerkarten „so hell“ sind…

Ja, das sind sie! Ich finde, es reicht völlig aus, einen schwarzen bzw. dunklen Rahmen zu setzen. Im ersten Moment greifen viele meiner Workshop Teilnehmer beim Thema „Trauerkarten“ zu schwarzem Farbkarton… Continue reading „Ein paar weitere Trauerkarten…“

Wiesen – und Sonnenblumen: Ganz persönliche Trauerkarten…

… möchte ich Dir heute zeigen. Und es ist kein Zufall, dass dies gerade heute – am Totensonntag –  geschieht.

Vielleicht hast Du gemerkt, dass es im Sommer eine ganze zeitlang sehr ruhig war hier auf meiner Seite… im Juli habe ich gar nichts von mir hören und sehen lassen, ich glaube, das war bisher der einzige Monat seitdem ich diesen Blog mit Dir teile, in dem ich Dir nichts gezeigt habe. Das hatte einen sehr traurigen, persönlichen Grund.

Ich habe zunächst überlegt, ob ich diese Karten überhaupt hier zeigen möchte… aber da meine Mami mein größter Fan und Leser war, glaube ich, sie würde sich darüber freuen.

Diese Karte verknüpft sehr viel, was sie ausgemacht hat  – wer sie kannte, kann die Karte sicher deuten, kein Element ist Zufall.

Insgesamt waren es schließlich etwa 70 Karten mit Kornblumen ( dies ist nur ein kleiner Teil davon)… Continue reading „Wiesen – und Sonnenblumen: Ganz persönliche Trauerkarten…“

Diese Box ohne zu Kleben mit dem kleinen Eisbär…

… habe ich als Gästegruß für einen meiner letzten Workshops gewerkelt!

Hinein passt – wie ich jetzt wieder weiß 😉 – ein kleinen Marzipanbrot!

Den kleinen Eisbär finde ich einfach nur schnuffig… ich finde, er wirkt so welpenhaft tapsig und dabei dennoch nicht kitschig, da er so natürlich gezeichnet ist! Continue reading „Diese Box ohne zu Kleben mit dem kleinen Eisbär…“

Die Anleitung für die Geschenkbox mit vier Schubladen…

… möchte ich Dir heute zeigen!

Dies ist die fertige Box, die habe ich Dir (hier) ja schon einmal gezeigt…

 

… und so einfach kannst Du sie nachbasteln.

Für die  4 Schubfächer benötigst Du 4 Stücke weißen Farbkarton in der Größe 9,5 x 9,5 cm.

Diesen falzt Du dann rundum bei 2,5 cm, schneidest Klebelaschen ein und stanzt mit einer kleinen Kreisstanze die Griffmulden… auf dem Bild siehst Du die verschiedenen Arbeitsschritte – das quadratische Papier, das Schnittmuster sowie zwei fertige Schubladen.

Als Kleber habe ich hier den Multikleber verwendet, der zieht schnell an, kann aber noch kurz korrigiert werden, wenn es nicht auf Anhieb akkurat sitzt 😉 . Continue reading „Die Anleitung für die Geschenkbox mit vier Schubladen…“

16. – 18. November: das Aktionsangebot Herbst Winter bei Stampin up…

… lädt Dich ein, Deine Farbpalette zu ergänzen und die Papiervorräte aufzufüllen! Und auch Stanzformen sind zum Schnäppchenpreis erhältlich!

11.16.21_DHEADER_SEASONALSALE_NA

Falten, schneiden, legen – und dann stempeln! Bei dieser Herbst-/Winteraktion kannst Du 10 % auf Farbkarton, 15 % auf Stempelkissen und 20 % auf Stanzformen sparen. Erweitere Deine Bastelbasics und freu Dich auf ein weiteres Jahr voller toller Projekte – mit Produkten für Papierkreationen zum Schnäppchenpreis!

 

Continue reading „16. – 18. November: das Aktionsangebot Herbst Winter bei Stampin up…“

Stempelreise Blogparade – Weihnachten und Winter…

… sind unser heutiges Thema!

Wie ich gesehen habe heute in kleiner, feiner Runde 😉 .

Ich bin schon ganz gespannt, was sich die anderen Teilnehmer dazu überlegt haben. Vielleicht hast Du den Beitrag von Tatjana ja schon bewundert.

 

Mir hat es ja das Set mit den Eisbären „In der Arktis“ besonders angetan. Und als ich so überlegt habe, was ich Dir damit Schönes zeigen kann, kam mir die Idee für diese Ziehkarte mit Magnet 🙂 .

Auf den ersten Blick schein es ein herkömmliche Karte zu sein… mit einem kleinen Eisbären, der alleine in der Arktis unterwegs ist.

Wirkt ein wenig einsam, findest Du nicht?

Doch das Bändchen lugt natürlich nicht ohne Grund aus der Karte heraus und soll zum Ziehen animieren.

Und sobald man also daran zieht, setzt sich der kleine Eisbär in Bewegung 😉 … Continue reading „Stempelreise Blogparade – Weihnachten und Winter…“

Blätterfantasie: eine weitere kleine Verpackung mit vier Schubladen…

… möchte ich Dir heute zeigen – diesmal im herbstlichen Look!

Diese Schachteln habe ich als Projekt eines meines letzten Workshops entworfen.

Und auch hier habe ich – wie so oft in letzter Zeit – wieder mit den Blending Pinseln gearbeitet 🙂 … Continue reading „Blätterfantasie: eine weitere kleine Verpackung mit vier Schubladen…“