Viele Einladungen zum Geburtstag…

… hätte ich eigentlich fotografieren wollen 😉 !

Doch sie waren schneller verteilt als ich knipsen konnte! 😉

So bleibt mir nur noch, Dir den Prototypen zu präsentieren…

… den ich – zusammen mit dem Geburtstagskind – entwickelt habe. Als wir beide zufrieden waren, habe ich mich mit anderen Dingen beschäftigt und ihr mein Bastelzimmer überlassen. Und ich kann Dir versichern: am Ende hat sie sie so exakt nachgebastelt, dass ich kaum noch herausfinden konnte, welche ich “vorgebastelt” hatte… so akkurat war die kleine Serie geworden! Selbst die Pailetten klebten an gleicher Stelle 😉 ! Hut ab Clara!

Irgendwie lag anschließend noch eine “halbfertige” Karte auf meinem Basteltisch, die ich für eine neutrale Geburtstaskarte genutzt habe.

Ähnliches Design wie die Einladung, aber doch ein wenig variiert 😉 …

… diesmal mit Tortenplatte aus Silberfolie 🙂 …

… und einem launigen Geburtstagsspruch …

 

Wie schon beim Geburtstagskuchenbausatz erwähnt, finde ich dieses Set gerade für Anfänger total vielseitig und gelungen! 🙂 . Und mit wenigen Mitteln – wie z. B. den zauberhaften kleinen selbstklebenden Metallacessoires “Kerzenschein” kann man die Projekte schnell und effektvoll aufpeppen!

Und was man noch damit anstellen kann, das zeige ich Dir hier demnächst… das war ja schließlich erst die Einladung für den Geburtstag 😉 .

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit Zuckerguss und Stempelgruß,

Deine Britta

 

 

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir!