On Stage in Wiesbaden…

… ist nun schon über zwei Wochen her! Unglaublich wie die Zeit rennt!

Als ich gestern Abend bei meinem Workshop von meinen Mädels gefragt wurde, wie es denn eigentlich beim On Stage gewesen sei, fiel mir auf, dass ich hier ja noch gar nicht darüber berichtet habe! Das werde ich nun schnell nachholen 😉 .

Ganz entgegen unserer Gewohnheit ging bei der Hinfahrt alles glatt 😉 … und das, obwohl unsere lustige Runde immer größer wird! Mit 14 Mädels waren wir unterwegs! Schon im Zug wurde wieder reichlich geschnattert – das kannst Du Dir sicher vorstellen 😉 .

Im Hotel angekommen haben wir kurz unsere Zimmer bezogen und uns danach gleich in der Lobby getroffen, um unsere Teamswaps auszutauschen.

Ein besonderes Präsent habe ich noch von Gesche bekommen:

… einen kleinen Flachmann! 🙂

Natürlich gibt es dazu eine kleine Vorgeschichte 😉 . Bei der On Stage gibt es grundsätzlich keinen Alkohol… und so manches Mal haben wir schon herum geflachst, dass doch eigentlich ein kleiner Sekt zur Begrüßung ganz nett wäre und wir eigentlich mal einen Flachmann einschmuggeln müssten 😉 .

Und so habe ich also einen kleinen Flachmann mit meinem persönlichen Stempelelixier bekommen! Und Gesche hat quasi den Zwilling dazu! Wir haben auch beide unsere Elixiere abends mitgenommen… und dann tatsächlich vor lauter Programm und Blättern im neuen Katalog ganz vergessen, ihn auch aus der Handtasche zu holen! 😉

Gesche hat meinem Flachmann sogar einen eigenen Beitrag gewidmet 🙂 .

Bevor ich mich aber abends zusammen mit Gesche aufgemacht habe zur Centre Stage war noch ein wenig Zeit für Sight Seeing, …

…um das tolle Wetter zu genießen, sich nach der langen Zugfahrt die Beine zu vertreten und ein Eis zu essen…

Beim Centre Stage war das diesjährige Motto “Im Stil der 80er Jahre” und so war auch die Kleiderordnung 😉 . Schließlich feiern wir ja gerade 30 Jahre Stampin´ up!

Also haben wir uns natürlich dementsprechend gekleidet 😉 …

… und wie toll abends dann alle bei Schwarzlicht aussahen, das kannst Du hier sicher ahnen 😉 …

Es war wieder ein sehr unterhaltsamer, spannender Abend mit Programm, leckerem Essen und eben auch schon dem Höhepunkt: dem neuen Jahreskatalog!!! Ich kann schon verraten: er ist wieder toll und hat viel Neues zu bieten!

Am nächsten Tag ging es dann genauso spannend weiter, jetzt in großer Runde! Inzwischen konnten wir sogar zwei Tische füllen mit unserem Team 😉 !

… und auch hier wurde wieder fleißig geswappt… sozusagen kreuz und quer durcheinander…

Natürlich durften auch Teamfotos vor der SU Wand nicht fehlen… hier einmal der Großteil des Teams “Geschtempelt” (leider fehlen drei auf dem Foto) …

… und hier nochmal der Teil, der zum Team “StempelART” gehört…

Viel zu schnell war der tolle Tag auch schon wieder vorbei! Gemeinsam haben wir ihn bei immer noch bestem Wetter mit leckerem Essen ausklingen lassen…

…ehe es am nächsten Tag wieder mit dem Zug zurück in den Norden ging – mit vielen Eindrücken und Taschen voll mit neuen Produkten und liebevollen Swaps.

Meine Swaps fürs Team habe ich Dir ja schon gezeigt und hier sind die grandiosen Swaps, die ich bekommen habe…

Ich hoffe, sie sind einigermaßen vollständig! Ich habe sie nämlich erst später zu Hause fotografiert und da waren einige Dinge schon im Gebrauch 😉 … die tollen Katalogreiter habe ich z. B. schon auf der Rückfahrt im Zug eingeklebt in den neuen Katalog 🙂 .

Hier nochmal mein Fläschchen mit Stempelelixier…

Es ist schon immer ein Erlebnis! Es hat wieder total viel Spaß gemacht und ich freue mich schon jetzt auf das nächste On Stage im November! Und wie heißt es so schön? Nach dem On Stage ist vor dem On Stage! Kaum zu Hause lief die WhatsApp Gruppe heiß und die Zimmer für die nächste Veranstaltung wurden gebucht!

Vielleicht hast Du ja auch Lust mit zu kommen? Und bist genauso stempelsüchtig wie wir? Dann komm in mein Team! …bei Interesse und / oder Fragen melde Dich gerne bei mir! Ich freue mich auf Dich!

Soweit für heute…bis bald wieder hier!

Mit immer wieder von On Stage begeisterten Stempelgrüßen,

Deine Britta

One thought on “On Stage in Wiesbaden…

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir!