Schöner Herbst! – noch mehr Herbstkarten…

… heute imit meiner Lieblingsherbstfarbe Terrakotta habe ich heute für Dich!

Die erste Karte ist im Stil der Karten mit Kranz, die ich Dir in meinem letzten Beitrag gezeigt habe.

Das rustikale Designerpapier mit Holzdekor aus dem Paket “Ganz mein Geschmack” passt hervorragend zu herbstlichen Projekten finde ich 🙂 .

Für diese Karte habe ich wieder einen Kreis ausgestanzt und diesmal die Ahornblätter in verschiedenen Braun – und Terrakottatönen rundherum arrangiert.

Die Farben kommen durch den transparenten “Glanzüberzug” besonders schön finde ich! Einfach wie gewohnt farbig stempeln, dann die noch feuchte Stempeltinte mit transparentem Embossing Pulver betreuen und erhitzen.

Die schlichten, aus Farbkarton Matt Metallic ausgestanzten Blätter verleihen der Karte einen edlen Touch – je nach Lichteinfall leuchten sie mehr oder halten sich dezent im Hintergrund… ebenso wie der schmale Streifen…

Die aus flüsterweißem Farbkarton ausgestanzte Schleife stammt aus dem Stanzformenset “Schmück den Kranz” und wird vervollständigt durch Kupferband und Leinenfaden…

Für die zweite Karte habe ich einfach das Herbstlaub mit ein paar “bestickten Kreisen” kombiniert…

… und den aus dem Holzpapier ausgestanzten Kreis gleich weiter verwendet 😉 . Den Spruch habe ich mit VersaMark auf den Kreis gestempelt und anschließend mit weißem Embossing Pulver bestreut und erhitzt.

Ich liebe ja die Farben des Herbstes! Und wenn man erstmal dabei ist, mit all den schönen Blättern zu spielen, dann entstehen immer neue Ideen, die in die Tat umgesetzt werden wollen 🙂 .

Demnächst habe ich hier noch ein paar Karten mit den “bestickten Blättern” für Dich – also schau einfach wieder vorbei!

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit herbstlich bunten Stempelgrüßen,

Deine Britta

One thought on “Schöner Herbst! – noch mehr Herbstkarten…

  1. Wieder so schöne Karten.
    Nun habe ich endlich das Stempelset “Schöner Herbst” und das passende Stanzenset.
    Jetzt kann es losgehen.
    Ganz lieben Dank für die vielen Anregungen.
    Gruß Magdalena

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir!