Schöner Herbst! – noch mehr Herbstkarten…

… heute imit meiner Lieblingsherbstfarbe Terrakotta habe ich heute für Dich!

Die erste Karte ist im Stil der Karten mit Kranz, die ich Dir in meinem letzten Beitrag gezeigt habe.

Das rustikale Designerpapier mit Holzdekor aus dem Paket “Ganz mein Geschmack” passt hervorragend zu herbstlichen Projekten finde ich 🙂 .

Für diese Karte habe ich wieder einen Kreis ausgestanzt und diesmal die Ahornblätter in verschiedenen Braun – und Terrakottatönen rundherum arrangiert.

Die Farben kommen durch den transparenten “Glanzüberzug” besonders schön finde ich! Einfach wie gewohnt farbig stempeln, dann die noch feuchte Stempeltinte mit transparentem Embossing Pulver betreuen und erhitzen.

Die schlichten, aus Farbkarton Matt Metallic ausgestanzten Blätter verleihen der Karte einen edlen Touch – je nach Lichteinfall leuchten sie mehr oder halten sich dezent im Hintergrund… ebenso wie der schmale Streifen…

Die aus flüsterweißem Farbkarton ausgestanzte Schleife stammt aus dem Stanzformenset “Schmück den Kranz” und wird vervollständigt durch Kupferband und Leinenfaden…

Für die zweite Karte habe ich einfach das Herbstlaub mit ein paar “bestickten Kreisen” kombiniert…

… und den aus dem Holzpapier ausgestanzten Kreis gleich weiter verwendet 😉 . Den Spruch habe ich mit VersaMark auf den Kreis gestempelt und anschließend mit weißem Embossing Pulver bestreut und erhitzt.

Ich liebe ja die Farben des Herbstes! Und wenn man erstmal dabei ist, mit all den schönen Blättern zu spielen, dann entstehen immer neue Ideen, die in die Tat umgesetzt werden wollen 🙂 .

Demnächst habe ich hier noch ein paar Karten mit den “bestickten Blättern” für Dich – also schau einfach wieder vorbei!

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit herbstlich bunten Stempelgrüßen,

Deine Britta

Die Anleitung für die Buchverpackung…

… ist ganz kurz zusammengefasst: bastel eine Pizzaschachtel mit Buchdeckel! 😉 .

Falls Du es doch wenig ausführlicher wissen möchtest, lies weiter 😉 .

Hier sind schonmal die Bestandteile im Überblick:

 

Du benötigts als Basis die “Pizzaschachtel”, dafür falzt Du ein Stück flüsterweißen Farbkarton im Maß  20,5 x 12,5 cm an der langen Seite bei 2,5 / 9 / 11,5 / 18 cm und an der kurzen Seite bei 2,5 und 10 cm  (oder rundum bei 2,5cm und bei 9 und 11,5 cm). Anschließend falzen und die Klebelaschen schneiden, wie auf dem Foto zu sehen.

Für die Buchvorder – und Rückseite brauchst Du zwei Stücke Farbkarton im Maß 9 x 7 cm (bei mir in der Farbe Terrakotta) und als Buchrücken ein Stück Farbkarton in Espresso im Maß 6 x 9 cm, das mit dem Prägefolder “Struktureffekt” prägst. Continue reading “Die Anleitung für die Buchverpackung…”

Bestickte Blätter – ein paar herbstliche Grüße…

… lassen sich in dieser Zeit auch einfach mal so verschicken!

Warum immer nur zu Weihnachten oder zum Geburtstag schreiben? So ein unerwarteter Gruß im Briefkasten zaubert bestimmt ein Lächeln ins Gesicht 🙂 .

Bei den Karten, die ich Dir heute zeigen möchte, habe ich mich wieder für schön herbstliche Farben und ein wenig Glanz entschieden: Terrakotta, Vanille pur, Espresso, Saharasand und Kupfer sind eine tolle Kombi finde ich! Continue reading “Bestickte Blätter – ein paar herbstliche Grüße…”

Bestickte Blätter – bunt gestreift…

… – so lassen sich die Blätter mit Streifenresten toll in Szene setzten!

Die Pull Tab Flap Card mit dem raffinierten Ziehmechansimus habe ich Dir schon gezeigt, die beiden anderen Karten sind im gleichen Zug entstanden.

Auch hier habe ich quasi “Reste verwertet”… sicher hast Du auch von Deinen Projekten immer Reststücke übrig – die lassen sich mit dieser Methode toll verwenden!

Aus einem Streifen Papier habe ich zunächst drei Blätter ausgestanzt – und da die Stanzformen “Bestickte Blätter” ja an der Innen – wie an der Außenkante des Motivs eine Sticknaht erzeugen, sind auch die “Negative” sehr dekorativ! Continue reading “Bestickte Blätter – bunt gestreift…”

Eine maritime, ausziehbare Schokoladenverpackung…

… habe ich heute für Dich!

Ein wenig erinnert mich diese Verpackung immer an die amerikanischen Briefkästen… deshalb ist mein “Arbeitsname” für diese Goodies auch “Briefkasten” 😉 . Continue reading “Eine maritime, ausziehbare Schokoladenverpackung…”

Best Catch 4: eine klassische Geburtstagskarte für Männer…

… und wie ich finde nicht nur für Angler möchte ich Dir heute zeigen!

Wie Du siehst ist sie in einem Zuge mit den anderen Karten meiner kleinen Serie entstanden. Hier habe ich die gleichen Elemente verwendet, den Hintergrund aber noch schlichter gehalten. Den Hintergrundstempel “Birch” habe ich wieder als “Wasseroberfläche” genutzt. Continue reading “Best Catch 4: eine klassische Geburtstagskarte für Männer…”

“Halber Knallbonbon” – mit dem Stanz – und Falzbrett für Umschläge…

 

… sind diese kleinen Gästegrüße schnell gemacht!

Wie diese kleinen Tütchen korrekt betitelt werden weiß ich nicht – bei mir laufen sie immer unter dem “Arbeitstitel” “halber Knallbonbon” 😉 .

Aus einem großen Bogen Designerpapier lassen sich sechs solcher Tütchen werkeln… und das geht wirklich ganz fix! Continue reading ““Halber Knallbonbon” – mit dem Stanz – und Falzbrett für Umschläge…”

Süße kleine Osterkörbchen…

… möchte ich Dir heute zeigen! Schließlich steht Ostern schon fast vor der Tür 😉 .

 

Ist das Häschen nicht einfach knuffig? In dem Stempelset “Hasengrüße” finden sich ja verschiedene “Gesichtsausdrücke”, die man dem Häschen wahlweise verleihen kann. Ich mag ja dieses verschmitzt wirkende Augenzwinkern 😉 … Continue reading “Süße kleine Osterkörbchen…”