Team Blog Hop: Blumen…

…sind heute unser Thema!

Blumen? Sicher haben wir da gaaanz viele Möglichkeiten, doch mir sind als allererstes die tollen Sonnenblumen eingefallen! Ich freue mich total, dass die weiterhin im Katalog bleiben und so habe ich mich heute für die Sonnenblumen entschieden, auch wenn die nicht unbedingt klassisch für den Frühling sind 🙂 .

Aber sicherlich bekommst Du bei den anderen Mädels des Blog Hops auch Frühlingsblumen zu sehen, ich hoffe also, Dir gefallen auch meine Sonnenblumen! 😉

Die erste Karte ist eher in neutralen Farben gehalten…

… hier wollte ich den tollen, detailreichen Stempelabdruck der Sonnenblume wirken lassen, ohne durch Coloration o. ä. davon abzulenken.

Kombiniert habe ich dazu den fröhlichen Spruch (den ich schon ganz oft für verschiedenste Projekte verwendet habe!!!) und ein paar Blätter, das Augenmerk wird dabei primär auf das Blatt in Stanzteil Negativ Technik gerichtet, dass ich anschließend noch mit dem Blatt bestempelt habe.

Die kleinen Kupferkreise habe ich als “Glanzpunkte” aufgeklebt…

… die habe ich einfach mit einer kleinen Kreisstanze aus Kupferfolie ausgestanzt.

Auch der Querstreifen ist ein Stück Kupferfolie… je nach Lichteinfall schimmert das sehr edel!

Innen wiederholt sich das Blattmotiv in der Kartenecke…

… auf den Umschlag habe ich – ganz schlicht – die kleinere Sonnenblume gestempelt.

Die zweite Karte ist wieder – wie gewohnt bei einer Sonnenblume – in leuchtendem (Curry-) Gelb gehalten!

… und hier setzen kleine goldene Metallic Perlen zusätzliche Akzente.

Der Prägefolder “Holzdielen” steht übrigens auf der Auslaufliste… Du solltest ihn Dir unbedingt noch rechtzeitig sichern!

Ich hoffe, dass ich Dich mit meinen Sonnenblumen inspirieren konnte – weitere Beispiele und andere Kartenvarianten dazu findest Du hier.

Und nun hüpfe weiter zu Belinda und entdecke, was die anderen Teammädels für Dich vorbereitet haben!

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit sonnig strahlenden Stempelgrüßen,

Deine Britta

One thought on “Team Blog Hop: Blumen…

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir!