Und schon wieder: Herzlich willkommen im Team StempelART!!!

Hurra, das Team ist schon wieder größer geworden!!!

Liebe Ulrike, auch Du hast die Gelegenheit beim Schopf gepackt und hast die Vorteile genutzt, gerade während der Sale – a – Bration als Demonstratorin einzusteigen. Ich freue mich, Dich jetzt in meinem Team zu haben und wünsche Dir weiterhin ganz viel Spaß und entspannte Stunden beim gemeinsamen Werkeln mit Stampin up! 🙂

Und natürlich habe ich es mir nicht nehmen lassen, auch wieder eine “Willkommen im Team” – Karte zu basteln. Und da ich weiß, dass die Karte inzwischen ihr Ziel erreicht hat, kann ich sie Dir hier auch schon zeigen! Dabei habe ich sie vorgestern erst in die Post gesteckt und gestern war sie schon da! Und da sage noch einer, die Post sei langsam 😉 ! Vielleicht hat meine Karte aber auch von der freundlichen Mitarbeiterin am Postschalter extra Flügel bekommen…die fand schon den Umschlag zur Karte interessant …(“Was würden Sie wohl dann erst zu der Karte sagen, die da drinnen steckt 😉 “) Sie vermutete einen Friseurgutschein…doch weit gefehlt! Ich habe ihr schließlich meine Visitenkarte in die Hand gedrückt und angekündigt, dass sie die Karte demnächst hier finden kann 🙂 …vielleicht entdeckt sie jetzt ja, was wirklich in dem Umschlag gesteckt hat! Das würde mich freuen, dann ganz liebe Grüße 😉 !

So, nun aber zur Karte: Der Spruch “Bastel dir die Welt wie sie dir gefälllt” aus dem Gastgeberinnenset “Aus der Kreativkiste” des aktuellen Frühjahr – Sommer – Katalogs passt für solch einen Anlaß einfach perfekt! Daher habe ich ihn auch diesmal verwendet…allerdings doch etwas anders als bei der Willkommen im Team Karte für Nina

Stampin up Weltkarte nach StempelART, Aus der Kreativkiste, Pergamentpapier prägen und färben, Willkommen im Team, bebilderte Anleitung, Tutorial

Inspiriert zu dieser Karte hat mich ein Video zum Einfärben von Pergament , das ich bei Jeanette entdeckt habe…Das wollte ich unbedingt ausprobieren und dies ist eine prima Gelegenheit dafür!

Stampin up Weltkarte nach StempelART, Aus der Kreativkiste, Pergamentpapier prägen und färben, Willkommen im Team, bebilderte Anleitung, Tutorial

Die Scheren habe ich einfach embossed und dann tatsächlich mit der Schere ausgeschnitten (die Papierschere von Stampin up ist dafür wirklich super, da sie so schön scharf und spitz ist!!!  Damit kommt man akurat in jede Ecke! Mit “meiner alten” Papierschere arbeite ich schon ewig und habe mir eigentlich nur diese zweite dazu gekauft, um bei Workshops eine mehr zu haben. Und nun erwische ich mich bei solchen Gelegenheiten immer wieder, dass ich ihr “untreu” werde und zu der Stampin up Schere greife 😉 ).

Stampin up Weltkarte nach StempelART, Aus der Kreativkiste, Pergamentpapier prägen und färben, Willkommen im Team, bebilderte Anleitung, Tutorial

Um es plastischer zu gestalten, habe ich (mit der schön spitzen Papierschere 😉 ) einfach einen kleinen Schlitz in die Prägung der Kontinente gepickst und einen Teil der Schere hinein geschoben…

Stampin up Weltkarte nach StempelART, Aus der Kreativkiste, Pergamentpapier prägen und färben, Willkommen im Team, bebilderte Anleitung, Tutorial

Für etwas Glitzer habe ich den in Lagune gestempelten Spruch mit Eisschimmer Prägepulver bestreut und embossed und außerdem die Küsten der Kontinente teils mit dem Glitzerstift “Wink of Stella” nachgezogen.

Wie diese Technik im Einzelnen funktioniert, das werde ich Dir demnächst hier als “Tolle Technik!!!” präsentieren.

Und wenn ich Dir auch so eine schöne “Willkommen” – Karte werkeln soll, dann nutze noch die Vorteile der Sale – a – Bration und komm in mein Team 🙂 ! Bei Fragen ruf mich gerne einfach an oder komm vorbei – dann können wir  alles in Ruhe besprechen!

Soweit für heute…bis bald wieder hier!

Mit teambegeisterten Grüßen,

Deine Britta

Built for Free Using: My Stampin Blog

2 thoughts on “Und schon wieder: Herzlich willkommen im Team StempelART!!!

  1. Das freut mich sehr 🙂 !!!Dass Du da bist…und dass der Dir gefällt und vor allem. dass Du ihn verwendest :-)) …und ich sage ja auch immer wieder…”in echt” sieht immer viel schöner aus, als es jedes Foto einfangen könnte! 😉 Ganz liebe Grüße!

  2. Und in echt ist die Karte noch viel schöner als auf den Fotos. Mir gefällt neben allen anderen liebevollen Details auch besonders gut der Glanzschimmer, den Du mit dem Glitzerstift gemacht hat (und den ich inzwischen auch häufig verwende )

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir!