Best Catch 2: Diese Männer Karte mit Paper Tearing Technique…

… ist simpel gemacht und doch raffiniert!

Durch die gerissene Struktur der “Paper Tearing Technique” werden hier quasi zwei Ebenen geschaffen: die vordere bietet Raum für den Fisch, im Hintergrund steht der Angler…

Die übrigen Gestaltungselemente sind Dir vielleicht schon bekannt vom Bilderrahmen oder der ersten Karte meiner kleinen Angelserie 😉 … Stampin Blends zum Colorieren, Präzisionkleber für glänzende Highlights und Kupferglanzfarbe haben hier gute Dienste geleistet!

So wirkt der Fisch lebendiger…

… und die aufgesprühten Kupfersprenkel nehmen den Schimmer des “Netzes” wieder auf und verbinden die “Wasserfläche” des Vordergrundes mit der Basiskarte in der Farbe Waldmoos. Durch einen Klick auf das Bild wird es noch größer, vielleicht kannst Du den Effekt im Hintergrund dann besser erkennen 😉 …

… ebenso auf dem Schilf. Im Foto ist das leider schwieriger zu erkennen als in natura.

Kupferglanzfarbe gibt es übrigens momentan als echtes Schäppchen in der Ausverkaufecke – natürlich nur, so lange der Vorrat reicht 😉 .

Die Angelschnur des Anglers habe ich nicht abgeschnitten, sondern sie setzt sich im Inneren der Karte fort 😉 .

Ausgefallene Männersets finde ich ja immer toll – und dieses ist nicht nur für Angler attraktiv finde ich! Deshalb werden auch noch weitere Karten mit diesem Set folgen… mindestens zwei werde ich Dir hier demnächst noch zeigen 😉 … also schau einfach wieder vorbei!

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit fangfrischen Stempelgrüßen,

Deine Britta

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir!