Trauerkarten…

… verschickt niemand gerne.

Doch wenn man eine benötigt, dann darf sie persönlich und individuell sein. Ein liebevoll gestalteter Gruß zeigt eine besondere Wertschätzung…

 

Das Kreuz wirkt bei dieser Karte sehr aufwendig …

… ein wenig stimmt das auch 😉 . Doch dank der “Stanzteil – Negativ – Technik” ist es weniger friemelig, als Du vielleicht meinst 😉 …

Auf jeden Fall wirkt es mit dieser Technik besonders edel finde ich…

Wegen der vielen “Kleinteile” solltest Du den Kleber sehr sorgfältig auftagen, damit tatsächlich alle Teilchen befestigt bleiben und keines verloren geht!

Den Spruch aus dem Set “Blühende Worte” habe ich passend dazu in Silber embossed.

Und vielleicht erkennst Du, dass die Ranke (aus dem gleichen Stempelset) in der Schattentechnik gestempelt wurde. Im Original ist das besser zu sehen.

Ich bin immer froh, wenn ich eine schöne Trauerkarte im Bedarfsfall schon zur Hand habe… und nicht erst noch basteln muss.

Und am liebsten gebe ich sie in “mein Blumengeschäft”, damit sie verkauft werden können! 😉

Demnächst zeige ich Dir hier noch ein paar weitere Beispiele, also schau einfach wieder vorbei!

So weit für heute… bis bald wieder hier!

Mit feierlichen Stempelgrüßen,

Deine Britta

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir!