Geschirr bestempeln: für meine Team Swaps für die On Stage in Düsseldorf…

… habe ich in diesem Jahr natürlich Geschirr bestempelt 😉 !

Falls Du mich in letzter Zeit hier besucht haben solltest, dann dürfte Dir diese meine neue Leidenschaft nicht entgangen sein 😉 …

Als Teamswaps fand ich Tassen mit diesem Motiv  – und vor allem dem Spruch – sehr passend…

Kann man es besser ausdrücken?

Dieses Mal sind wir mit 15 Mädels unterwegs… um noch mehr Stempelverrückte zu treffen! 🙂 . Am Freitag geht es ganz früh los… und am Sonntag dann wieder zurück!… und heute ist also der “große Tag” 😉 .

Zum Glück habe ich die Tassen ja nur auf dem Hinweg in meinem Gepäck 😉 …

… auf dem Rückweg verteilen sie sich! Schließlich tauscht  bzw. “swappt” ja jede mit jeder und erhält so einen Schatz liebevoll gefertigter Kleinigkeiten. Ich bin immer wieder begeistert, was für tolle Ideen und Kreationen dabei sind!

Und ich muss ja gestehen: ich finde, es sieht auch immer wieder toll aus, so viele gleiche Projekte auf einem Haufen 😉 …

Und es hat echt Spaß gemacht! Am meisten Zeit nimmt immer der Stempelabdruck in Anspruch… da muss man – zugegebenermaßen – durchaus mal abwischen und neu stempeln – zum Glück läßt sich das ja beliebig oft wiederholen! Doch mit ein bisschen Übung klappt es 🙂 . Nur muss man aufpassen, dass man den Stempelabdruck nicht wieder verwischt.

Deshalb sind bei mir diese Tassen in verschiedenen Brenngängen entstanden. Zuerst der Pinseltopf, dann der Schriftzug, zum Schluss wird dann coloriert… nach jedem Schritt immer wieder bei ca. 200° für 40 min bei Umluft in den Backofen. Genaueres zur Technik findest Du hier.

Die Coloration sieht zwar aufwendig aus… tatsächlich habe ich da aber pro Tasse etwa nur 3 – 4 Minuten gebraucht und hatte nach einer Stunde alle 16 Tassen fertig coloriert, das geht mit den Stampin Blends wirklich einfach und fix.

Nun bin ich gespannt, was die Mädels dazu sagen werden!…

… und hoffe, dass die Tassen gute Dienste leisten werden! – egal ob für entspannten Kaffeegenuss oder als Utensilienhalter 😉 ).

Doch nicht nur darauf bin ich schon ganz gespannt: auch auf den Austausch mit all den Stempelverrückten, ein geselliges Wochenende und nicht zuletzt natürlich auf den neuen Jahreskatalog und all die neuen tollen Produkte!!!

Vielleicht hast Du ja auch Lust, diese Leidenschaft mit uns zu teilen und vor allen anderen die neuen Produkte in den Händen zu halten? Dann werde selbst Demo und komm in mein Team – egal ob “nur für Deinen Eigenbedarf” oder ob Du aktiv werden möchtest. Wir freuen uns auf Dich!

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit schon seeehr gespannten Stempelgrüßen,

Deine Britta

 

One thought on “Geschirr bestempeln: für meine Team Swaps für die On Stage in Düsseldorf…

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir!