Bestickte Blätter – ein paar Trauerkarten…

… habe ich mit den wunderschönen, bestickten Blättern gestaltet.

Schöne Trauerkarten sind im Handel oft schwer zu finden – und deshalb finde ich es immer sinnvoll, ein paar individuelle Karten zur Hand zu haben, wenn man sie dann leider mal benötigt. Gerade nach solchen Karten werde ich häufig von Kollegen, Nachbarn, Freunden gefragt und so greife ich dieses Thema immer mal wieder auf – denn mir fällt es immer leichter, welche zu basteln, wenn ich keinen “Anlass” habe.

Für die erste Karte habe ich das Kastanienblatt gewählt…

… und das ausgestanzte Blatt sowie den Rahmen verwendet.

Meine “Farben” sind Vanille pur und Espresso – schwarz wäre mir zu hart gewesen.

Kupferfolie und aufgesprühte Glanzfarbe sorgen für einen dezenten Schimmer und lassen die Karte ein wenig edler wirken. Die kleinen Plättchen habe ich einfach mit einer kleinen Kreisstanze ausgestanzt und als Akzente verwendet.

Auch im Inneren der Karte wiederholt sich das Motiv des Blattes…

… kombiniert mit einem Spruch aus einem leider nicht mehr erhältlichen Stempelset, den ich nach wie vor sehr schön und berührend finde.

Die zweite Karte ist auch sehr reduziert gehalten…

… wieder habe ich das ausgestanzte Blatt gleich verwendet…

… und lediglich der Spruch aus dem Set “Klitzekleine Grüße” ist gestempelt.

Kupergarn, Kupferfolie und Glanzfarbe verleihen der Karte einen edlen Touch.

Übrigens ist der schmale, bestickte Streifen eigentlich der “Riemen” der Handtasche des Stanzformensets “So stilvoll”. Aber man kann ihn super auch für schmale Etiketten und Sprüche verwenden finde ich.

Im Inneren der Karte findet sich wieder der Spruch und diesmal zwei kleine Blätter… auch wieder Positiv und Negativ der Stanzform.

Die dritte Karte ist streng genommen keine Trauerkarte…

… da sie aber in einem Zuge mit den anderen beiden Karten entstanden ist, zeige ich sie Dir trotzdem 😉 .

Kommt der “Handtaschenriemen” hier nicht super zur Geltung?

Wie Du siehst, lassen sich viele Stempelsets sehr vielseitig einsetzen! Je nach Kombination der Farben und durch Verwendung entsprechender Sprüche können diese Blätter als buntes Herbstfeuerwerk oder eben still und leise daher kommen.

Demnächst zeige ich Dir wieder die bunte Variante… also schau einfach wieder vorbei!

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit heute eher stillen Stempelgrüßen,

Deine Britta

Feierabend! – eine Explosionsbox zum Ruhestand…

… meiner Kollegin durfte ich als “Gemeinschaftsgeldgeschenk” werkeln!

Meine liebe Geli – nun ist Dein Abschied auch schon wieder einen Monat her!

Ich liebe ja die großen Explosionsboxen… da kann man sich so richtig kreativ austoben! 😉

Meine liebe Kollegin ist in ihren wohlverdienten Ruhestand gegangen… und da sie so gerne reist und dies künftig noch ausgiebiger ausleben möchte als bisher, haben wir uns ein wenig an der Reisekasse beteiligt 😉 .

Um die Explosionsbox zu gestalten, drängt sich einem das Produktset “Wunderbare Welt” geradezu auf! 😉 … ich musste dabei gleich an die Schachteln für meine Katalogparty denken und habe die Box in einem ähnlichen Look gestaltet.

Der aus Messingfolie gestanzte Globus sieht einfach edel aus und wird durch das Ecken – Akzent und die Schnalle sehr schön ergänzt . Die runden Plättchen, die ein wenig nach Konfetti aussehen,  habe ich übrigens mit einer kleinen Kreisstanze aus Resten ausgestanzt 😉 . Continue reading “Feierabend! – eine Explosionsbox zum Ruhestand…”