Einen romantischen Herbstspaziergang…

… kann man – wenn man verliebt ist – auch bei Regen unternehmen! 🙂

Zumindest bekommt man den Eindruck, wenn man diese Karten sieht, findest Du nicht?

Auch für diese Karten habe ich als Farbkombination Terrakotta, Expresso und Vanille Pur gewählt – für mich eine tolle Kombination für herbstliche Projekte!

Um ein paar Akzente zu setzen, habe ich hier mit dem Präzisionskleber den Regenschirm mit Glanz versehen… und ebenso die High Heels! Durch die feine Auftragspitze kannst Du mit dem Präzisionskleber nicht nur – wie der Name schon sagt – präzise kleben, sondern auch präzise so zierliche Details wie die High Heels nachzeichnen!

Der Glanz verleiht dem Motiv ein wenig “Extra Pepp” 😉 … je nach Lichteinfall schimmern die nachgezogenen Partien schön… Du solltest Dir nur vorher gut überlegen, was Du möchtest 😉 . Zuerst Glanzfarbe aufsprühen, dann das Motiv stempeln, das Papier falls gewünscht prägen (hier mit Struktureffekt) und erst dann als letzten Schritt den Kleber auftragen. Gut trocknen lassen!!!

Die Ahornblätter stammen übrigens aus dem Stanzformen Set “Aus jeder Jahreszeit”, der Untergrund und die Baumsilhouetten aus dem Stempelset “Winterwald” und die Vögel wieder aus dem Stempelset “Setz die Segel”.

Auch innen wiederholen sich Teile des Motivs…

Die nächste Karte ist ähnlich, allerdings ohne Blätter, ausserdem habe ich das Pärchen direkt in den Hintergrund eingearbeitet. Bei dieser Technik – der Maskentechnik – stempelst Du zu allererst das Pärchen, dann schneidest Du Dir das Motiv aus einem Stück Schmierpapier aus, legst es über das Motiv (also hier das Pärchen) und stempelst erst dann die Bäume über das “maskierte” Motiv. Diese und andere Stempeltechniken findest Du in meiner Serie “Tolle Technik!!!”

Auch den Umschlag habe ich zum Teil geprägt. Auch hier gilt: erst stempeln, dann prägen!

 

Auch das Glückwunsch Etikett habe ich geprägt, dadurch wirkt es – gerade zusammen mit der Sticknaht – ein wenig edler finde ich!

Die dritte Karte ist noch schlichter… hier habe ich auf zusätzliche Deko wie Schleifen oder Aufleger verzichtet. 🙂

… nur der Präzisionskleber kam wieder zum Einsatz. Und wie auch schon die anderen beiden Karten habe ich ein wenig Glanzfarbe (gemischt mit 70%igem Isopropylalkohol) auf das Papier gesprüht – noch bevor ich es bestempelt habe.

Ich mag die romantische Ausstrahlung dieses Pärchens! Und ich liebe das Stempelset “Schattenspiele”! Anfangs wußte ich gar nicht, ob ich es überhaupt haben möchte. Und nun ist es eines meiner Lieblingssets aus dem Jahreskatalog! Demnächst folgen noch ein paar Projekte damit 😉 .

Doch nun wünsche ich uns allen erstmal einen hoffentlich sonnigen und wenig regnerischen November 🙂 .

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit romantisch verträumten Stempelgrüßen,

Deine Britta

 

One thought on “Einen romantischen Herbstspaziergang…

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir!