Schwalbenflug 9: Schwalben und Anhänger nach Mass…

… sind ein tolles Team und die „Helden“ all der folgenden Karten des nächsten Beitrags meiner Serie Schwalbenflug.

Ich finde, die Anhänger nach Mass lassen sich prima mit den Schwalben kombinieren.

Die Anhänger eignen sich hervorragend als Träger für Sprüche, die dann wie Banner von den Schwalben getragen werden.

Am besten geht alles zusammen… auch das Tragen der Anhänger 😉 …

Die Sprüche stammen aus verschiedenen Stempelsets: Schwalbenflug, Wildromantisch, Gute Laune Gruss, Am besten zusammen…

… und eigentlich können die Schwalben wirklich zu jeder Gelegenheit Grüße überbringen, findest Du nicht auch?

Hier habe ich z. B. noch eine Konfirmationskarte gewerkelt…

… in den Farben Kirschblüte und Granit. Die Sprüche habe ich hier silber embossed, so glänzen sie schön.

Auch die übrigens Schriftzüge habe ich teilweise mit transparentem Prägepulver bestreut und embossed, so bekommen sie einen klaren Überzug 🙂 .

Auch die Schwalben habe ich teilweise mit Präzisionskleber verziert und so Glanzakzente gesetzt.

Die Hintergründe habe ich wie Du siehst teils nur geprägt, teils auch bestempelt und anschließend geprägt.

Als Farbkombination habe ich wieder einmal Abendblau, Rauchblau und Granit gewählt… ich finde die Farben einfach total schön und harmonisch!

Diese Karte war übrigens die erste, die in diesem Look entstanden ist…

…schon im Januar gebastelt für eine liebe Freundin…

… und auch auf der Innenseite mit einem Spruch versehen (aus dem Gute Laune Gruss – ein toller Spruch finde ich!!!)

Diese Karte hat mir so gut gefallen, dass ich sie gleich in den diversen anderen Varianten gewerkelt habe!

Ich hoffe, ich konnte Dich zum Nachbasteln inspirieren.

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit fröhlich flatternden Stempelgrüßen,

Deine Britta

Schwalbenflug 8: Flaschenanhänger mit Schokoladenfach als Danksagung zur Konfirmation…

… ist als kleines „Extra“ dieser Serie nachträglich als Auftragsarbeit entstanden.

Ich war eigentlich schon (fast) wieder bei neuen Projekten, als ich eine Anfrage erhielt…

„Haben Sie eine Idee für kleine Flaschenanhänger, die als „Danke schön“ nach der Konfirmation unseres Sohnes geeignet sind? Möglichst mit einem Fach für Merci Schokolade?“

Klar habe ich! Nach kurzer Überlegung, welches Motiv aus meinem Bastelfundus ich dafür wählen könnte, lag dann „das Gute“  – wie so oft – ganz nahe, nämlich schon bzw. noch auf meinem Basteltisch 😉 .

Also habe ich einen Prototyp entwickelt und meiner „Kundin“ ein Foto davon geschickt. Nicht mal eine Minute später kam die begeisterte Antwort: „Genial. So machen wir es.“

Na, das kann ich doch „schnell zwischen schieben“, ehe ich mein nächstes Projekt in Angriff nehme 😉 . Aus „schnell“ sind dann allerdings trotzdem wieder zwei Abende geworden 🙂 . Mein Schatz hat schon gelästert :“Wenn Du sagst, dass es schnell geht… rechne die doppelte Zeit!“ Na gut… wo er recht hat… 😉 . Continue reading „Schwalbenflug 8: Flaschenanhänger mit Schokoladenfach als Danksagung zur Konfirmation…“

Technik Blog Hop: Schwalbenflug 7: eine Z Fold Card zur Hochzeit …

… möchte ich Dir heute im Rahmen unseres Technik Blog Hops zeigen!

 

 

Warst Du schon bei Kirstin ?

Falls ja hat sie Dir schon ein tolles Projekt zum Thema Ostern gezeigt!

Ich habe mich heute für das Thema „Hochzeit“ entschieden… genauer gesagt „Silberhochzeit“ 😉 .

Als der Aufruf zum neuen Technik Blog Hop kam, steckte ich gerade mitten in meiner kleinen Serie „Schwalbenflug“… und dachte, die Z Fold Card, die ich gerade in Arbeit habe, passt ja perfekt ins Thema 😉 .

Z Fold Karten zum Thema Taufe und Konfirmation habe ich Dir ja in meinem letzten Beitrag schon gezaigt… diese hier habe ich mir für heute aufgehoben 😉 .

Die Z Fold Card ist eine sehr interessante Kartenform finde ich… auf den ersten Blick sieht sie aus wie eine „normale“ Karte und passt auch in einen herkömmlichen Umschlag.

Aber sie lässt sich aufziehen… Continue reading „Technik Blog Hop: Schwalbenflug 7: eine Z Fold Card zur Hochzeit …“

Schwalbenflug 6: Z Fold Karten zur Taufe und zur Konfirmation…

… möchte ich Dir heute im Rahmen meiner Serie Schwalbenflug zeigen!

Z Fold Karten haben einen besonderen Charme… das Motiv zeigt sich erst, wenn man die Karte auseinander zieht 😉 .

Ich starte mal mit den Karten für Mädchen 😉 …

Als Farbkombination habe ich die Farben Kirschblüte und Granit gewählt.

Für die Karte zur Taufe durfte es ruhig „mehr rosa“ sein 😉 … Continue reading „Schwalbenflug 6: Z Fold Karten zur Taufe und zur Konfirmation…“

Schwalbenflug 4: ein paar Trauerkarten…

… möchte ich Dir heute zeigen.

Nach wie vor versuche ich immer, regelmäßig Trauerkarten auf Vorrat zu basteln, um sie bei Bedarf zur Hand zu haben. Man weiß nie, wann man sie benötigt und wenn man sie dann braucht, ist es einfacher, sie nicht erst basteln zu müssen finde ich.

Passend zur Karte habe ich auch die Umschläge gestaltet… Continue reading „Schwalbenflug 4: ein paar Trauerkarten…“

Schwalbenflug 3: die zarten Blütenzweige…

… aus dem Stanzformenset stehen heute im Mittelpunkt meiner Karten!

Auch wenn heute Valentinstag ist, habe ich mich heute anderen Themen gewidmet 😉 … Geburtstag, Dank, Taufe und Muttertag…

Die Farben meiner Serie sind Granit, Abendblau, Rauchblau (eine „alte“ InColor Farbe), Kirschblüte und Farngrün.

Die erste Karte kommt Dir vielleicht bekannt vor – sie könnte auch in den letzten Beitrag passen 😉 … Continue reading „Schwalbenflug 3: die zarten Blütenzweige…“

Schwalbenflug 2: Karten für Mädchen zur Taufe und zur Konfirmation in Kirschblüte…

… möchte ich Dir heute als zweiten Beitrag meiner Serie Schwalbenflug zeigen!

Nachdem ich die Serie gestern im Rahmen des „Stempelreise Blogparade“ Blog Hops mit schlichten Karten gestartet habe, möchte ich Dir heute schon weitere Karten mit dem tollen Produktpaket „Schwalbenflug“ zeigen.

Die Hintergründe habe ich jeweils in der gleichen „Technik“ gestaltet: zunächst habe ich den Farbkarton Grundweiss mit der Prägeform „Strukturputz“ geprägt und anschließend einfach mit dem „Wasserfarbenklecks“ aus dem Stempelset „Schwalbenflug“ betupft, nacheinander mit den Farben „Kirschblüte“ und „Granit“. Dadurch entseht dieser tolle Effekt! Continue reading „Schwalbenflug 2: Karten für Mädchen zur Taufe und zur Konfirmation in Kirschblüte…“

Stempelreise Blogparade – „Less is more“: Schwalbenflug…

… heißt das Produktpaket, das ich mir für unser heutiges Thema ausgewählt habe!

Falls Du von Liane kommst, bin ich sicher, dass sie Dir schon ein spannenedes Projekt gezeigt hat.

Das Set „Schwalbenflug“ ist mir anfangs im Katalog gar nicht so sehr aufgefallen… und ist auch erst relativ spät in meiner Bestellung gelandet.

Doch in den letzten Tagen habe ich damit jede Menge Karten gebastelt – für die verschiedensten Anlässe und in verschiedenen Kartentechniken.

Da es so viele sind, werde ich sie Dir wieder im Rahmen einer kleinen Serie vorstellen und beginne heute quasi mit dem Thema „Less is more“.

Die folgende Karte ist mit wenigen Handgriffen gestaltet…

Du siehst sicher die Schwalben nicht 😉 … ich habe aus dem Stempelset lediglich die Hintergrundstempel verwendet, den „Wasserfarbenklecks“ und die „Sprenkel“ – less is more.

Damit lassen sich ganz schnell und einfach tolle, künstlerisch wirkende Hintergründe gestalten!

Bestempel ohne viel Nachzudenken Deinen Aufleger (ich habe die Farben Granit, Abendblau und Rauchblau verwendet. Die alte InColor Farbe Rauchblau gibt es zwar leider nicht mehr, ich liebe sie aber nach wie vor sehr! Zum nachbasteln verwende einfach Deine Lieblingsfarben und ich bin sicher, der Effekt wird Dir gefallen!).

Ich verwende zum Gestalten solcher Hintergründe gerne den ersten und zweiten Stempelabdruck (stemple also – ohne erneut Tinte aufzunehmen – einfach ein zweites Mal). So erscheint der Stempelabdruck eine Nuance heller als der erste und ich verdoppel quasi die Farbpalette, ohne dass es „zu bunt“ wird, es bleibt ja quasi automatisch alles Ton in Ton  😉 .

Schon mit dem großen „Wasserfarbenklecks“ ergibt sich ein toller Hintergrund, ich habe ihn mit den kleinen gestempelten „Sprenkeln“ noch ein wenig aufgelockert.

Dann habe ich Bänder aufgeklebt bzw. auf der Auflegerrückseite befestigt (dafür habe ich auf der Kartenrückseite kurze Streifen doppelseitiges Klebeband angebracht und meine Bandenden darauf fest geklebt).

Nun den Spruch auf den ausgestanzten, bestickten Kreis stempeln, mit Dimensionals aufkleben, noch ein paar Dekosteinchen und fertig ist die Karte!

Möchtest Du sie noch etwas „aufpeppen“, so kannst Du noch ein Stanzelement hinzufügen und schon wirkt die Karte wieder anders… ich habe hier Blätter aus dem Set „Sonnenblumen“ verwendet. Aus dem zugehörigen Stempelset „Gute Laune Gruss“ stammt auch der Spruch und die Blätter lagen noch in der Stempelhülle 😉 . Continue reading „Stempelreise Blogparade – „Less is more“: Schwalbenflug…“