Tolle Technik!!! – Es ist 5.ter Technik – Blog – Hop…

…und freue mich riesig, wieder dabei zu sein! Ganz lieben Dank an Kerstin, die wieder zu dem Blog Hop aufgerufen hat!

Vielleicht hast Du ja auch schon unsere ersten vier Technik – Blog – Hops verfolgt. Falls Du die verpaßt haben solltest, dann findest Du hier nochmal die entsprechenden Links 😉 .

Vorletzte Woche ist – wie viele andere Kinder – auch meine kleine Nichte eingeschult worden… und natürlich habe ich für sie eine Karte zur Einschulung gewerkelt!

Eigentlich ist diese Karte ein „Technik – Mix“… eine Mischung aus „Floating Letters Technique“, „Paper Piecing Technique“ und Aquarellieren. Klingt komplizierter, als es ist 😉 …

Zunächst habe ich wie gewohnt das Motiv gestaltet, d. h. einfach die drei kleinen Glücksschweinchen auf Flüsterweiß gestempelt. Im nächsten Schritt habe ich das Gras Continue reading „Tolle Technik!!! – Es ist 5.ter Technik – Blog – Hop…“

Hölzerne Hochzeit…10 Jahre!…

…ist es wirklich schon sooo lange her, dass wir Deine Hochzeit gefeiert haben , liebe Gesche???

Ich freue mich sehr, auch Euren 10. Hochzeitstag mit Euch gemeinsam gefeiert zu haben!

Natürlich musste da eine passende Glückwunschkarte her…

…dabei wollte ich eigentlich etwas mit Luftballons machen! 😉

Schließlich war ein Teil unseres Geschenks damals bei Eurer Hochzeit unsere Aktion mit den Luftballons 😉 ! Wir haben für jedes Paar / jeden Gast Eurer Hochzeit eine Karte gebastelt, die später an einem mit Helium gefüllten Ballon befestigt wurde. Vorher wurde jeder gebeten, sich eine Überraschung zu überlegen und auf die Karte zu schreiben, die er Euch erfüllen möchte, sollte die Karte später gefunden und vom netten Finder an Euch zurück geschickt werden! Damals kannte ich leider Stampin´ up! noch nicht…sonst wären die Karten sehr viel schneller und leichter  fertig gewesen 😉 … Continue reading „Hölzerne Hochzeit…10 Jahre!…“

Luftig leicht schweben die Motive…

…über diese drei Karten! Doch noch mehr haben sie gemeinsam: alle drei sind sind mit der Faux Embossing Technik gestaltet!…und…noch einer weiteren, wie mir gerade auffällt…der Bokeh Technik!

Ein paar „Reste“ hatte ich noch übrig von den in der Bokeh Technik gestalteten Bögen…die lagen noch auf meinem Basteltisch und wollten verarbeitet werden! 😉 Somit stand auch schon das Farbkonzept fest: alle Karten sind in den Farben Himbeerrot, Zarte Pflaume, Jeansblau und Petrol entstanden…eine tolle Farbkombi finde ich! Damit wirst Du sicher in nächster Zeit noch mehr von mir sehen 😉 !

Das erste federleichte Motiv sind die schönen Partyballons…

Auch ohne die Pop – up – Funktion lassen sich die Ballons super schön in Szene setzen 😉 …ich habe sie mit dem Wink of Stella noch etwas beglitzert… Continue reading „Luftig leicht schweben die Motive…“

Ich schicke Dir Sternenglanz…

…im Glas!

…zum Schütteln!

…das funkelt so schön 😉 !!!

…und ich hoffe, es gefällt Dir genau so gut wie mir!!!

Glasklare Grüße nach StempelART, Stampin up, Weihnachtsstern, Tannen und Zapfen, Zauber der Weihnacht, Wünsche zum Fest, Grüße voller Sonnenschein, Glückssterne, Schüttelkarte

Ich hatte Dir ja bei meinen letzten Schüttelkarten (Fuchs und Eule im Schnee 😉 ) schon angekündigt, dass ich auch noch eine weihnachtliche Variante im Sinn hatte – hier ist sie! 🙂 … den Hintergrund habe ich mit den „Glückssternen“ geprägt…und dann das Weckglas Continue reading „Ich schicke Dir Sternenglanz…“

Die Anleitung für die Pop – up – Gutscheinkartenbox…

…hatte ich Dir schon angekündigt – und hier kommt sie 😉 !

Zunächst brauchst Du 2 Stücke Farbkarton im Maß 21 x 16 cm (hier Terrakotta und extrastarker Farbkarton Flüsterweiß) …eines davon wird später die Basis und eines der Deckel der Box 🙂 …diese falzt Du dann rundum bei 3,5 cm, dann sieht das so aus…

Pop up Box für eine Gutscheinkarte nach StempelART, Stampin up, Gift Card, Tutorial, bebilderte Anleitung, Drauf und dran, Laub, Vintage Leaves, Geschenk deiner Wahl, Lagenweise Ovale, Donnerwetter , Im Wald

…anschließend wie gewohnt die Klebelaschen schneiden…und in diesem Fall wollte ich den Deckel (in Flüsterweiß) prägen (ein Grund auch dafür, die Box in zwei Teilen zu arbeiten 😉 ) …wie Du links im Bild sehen kannst, ist dieses Maß kurz vor der „Schmerzgrenze“…es paßt gerade Continue reading „Die Anleitung für die Pop – up – Gutscheinkartenbox…“

Blütenpoesie trifft Minikärtchen…

…und dabei sind diese süßen kleinen Grüße heraus gekommen…eine ganze Kollektion in verschiedenen Farben, jeweils kombiniert mit Saharasand…

Meist habe ich in irgendeiner Form die grandiosen Thinlits „Blütenpoesie“ verwendet, teils auch „Blatt und Blüte“ oder „Grüße voller Sonnenschein“ 🙂 .

Wie die kleinen Kärtchen gewerkelt werden, habe ich Dir ja schon bei den Schmetterlingskärtchen gezeigt…das Prinzip ist gleich, wieder werden die verzierten Banderolen einfach abgestreift und das Bändchen (das auf den ersten Fotos noch fehlt 😉 ) entfernt. Dann kann man die Karten aufklappen und einen kleinen Gruß hinein schreiben 🙂 . Bei diesen kleinen Kärtchen kann man wieder ganz wunderbar Reste verarbeiten 😉 …die kleinen Stanzmotive sind fast ausschließlich aus Resten entstanden 🙂 .

Hier nochmal ganz kurz die Anleitung:

Aus einem Bogen Farbkarton in DinA4 Format enstehen 6 solcher Minikärtchen…da ein DinA 4 Bogen  ja 21 x 29,7 cm groß ist, reicht es gerade eben nicht für 6 genau 5 cm breite Streifen…aber es kommt ja nicht so genau…also 3×5 cm und 3x 4,9 cm und schon fällt nicht auf, dass die Kärtchen nicht exakt gleich breit sind 😉 …aber 3mm würden eben  schon auffallen…und ich wollte ja Reste verwerten und nicht produzieren 😉 …dann nur noch bei der Hälfte falzen (also 10,5 cm) und mit der Stanze „Gewellter Anhänger“ die offene Seite verzieren…  (oder fass Du hast mit der nicht mehr erhältlichen Stanze „Eleganter Anhänger“ …die wollte ich auch mal wieder verwenden und wie Du siehst, mit beiden gibt es tolle Ergebnisse!!!)

Los geht es mit Himbeerrot…

Minikärtchen nach StempelART, Stampin up, Blütenpoesie, Blühende Worte, Blättermeer, Meereswellen, Stanze Eleganter Anhänger, Stanze Gewellter Anhänger

…einige nochmal im Detail… Continue reading „Blütenpoesie trifft Minikärtchen…“

Blütenpoesie…

…und blühende Worte in Saharasand und Petrol…

Ich muß ja zugeben, die Thinlits „Blütenpoesie“ sind gerade in der Kombination mit dem Stempelset „Blühende Worte“ für mich ein absolutes Highlight im neuen Jahreskatalog! Ich liebe diese filigranen Blüten und die Bordüre…wenn Du Dir meine letzten Werke angesehen hast, dann ist da unschwer zu erkennen 😉 ! Sie sind so vielseitig einsetzbar, dass ich sie momentan ständig in der Hand ( und in der Big Shot 😉 ) habe… 🙂

Ich hatte Dir ja weitere Beispiele der Flap Card Technique versprochen…hier sind sie…ich habe sie für einen der letzten Workshops als Beispiele gewerkelt…

Flap Card Technique nach StempelART, Stampin up, Blütenpoesie, Grüße voller Sonnenschein, Perpetual Birthday Calendar

…die kleinen süßen Blüten stammen aus einem meiner Lieblingssets, Continue reading „Blütenpoesie…“

Tolle Kartentechnik!!! – die Flap Card…

…ist die erste Kartentechnik, die ich Dir hier im Rahmen einer neuen Serie vorstellen möchte! Als „Tolle Technik!!!“ habe ich Dir ja schon diverse Facetten und technische Finessen des Stempelns präsentiert und werde das auch weiterhin fortführen…dazu kommt jetzt eine neue Serie, die „Tolle Kartentechnik!“…denn auch hier gibt es unzählige Varianten, wie eine Karte nicht nur „klassisch“ gestaltet werden kann.

Bei der „Flap Card“ bleibt beim Öffnen der Karte quasi ein ausgestanztes Element stehen…

Flap Card Technique nach StempelART, Stampin up, bebilderte Anleitung, Tutorial, Grüße voller Sonnenschein, Tolle Kartentechnik!, Blühende Worte, Blütenpoesie

…für unser Demonstratoren „Kartenfalt Technikbuch“ habe ich (analog zu den bisherigen Technikbüchern)  30 dieser Karten gewerkelt… und zeige Dir jetzt auch, wie diese „Kartentechnik“ ganz einfach gemacht ist 🙂 …

Das Design der Karte kommt Dir evetuell bekannt vor…ich habe diese Karten kurz nach denen „Wie mit Kupfer veredlten Gemälden“ entworfen… ich finde die Farbkombination einfach klasse! 🙂

Da die Karte ja später in einen Standard Briefumschlag passen soll, habe ich sie etwas kürzer gestaltet als sonst üblich…die Basis besteht aus Continue reading „Tolle Kartentechnik!!! – die Flap Card…“

Glückwunsch, Du hast es geschafft!!!…

…das hören die Abiturienten im Moment sicher ständig! Aber nach der ganzen Lernerei kann man es sicher auch gar nicht oft genug hören 😉 !!!

Die Prüfungen sind überstanden, die Zeugnisse werden überreicht und die Abibälle stehen an! Und das bestandene Abitur verdient natürlich auch eine Karte! Für das Patenkind meiner Kollegin habe ich diese hier entworfen…

Love You Lots nach StempelART, Stampin up, Abitur, Grüße voller Sonnenschein, Paarweise

…für diesen tollen Anlaß in den fröhlichen, knalligen Farben Smaragdgrün und Wassermelone…so strahlt die Karte!!! Den gestanzten Schriftzug aus den „Grüßen voller Sonnenschein“ habe ich kombiniert mit Continue reading „Glückwunsch, Du hast es geschafft!!!…“

Viele kleine Marienkäfer…

…schmücken die „Willkommen im Team“ –  Karten, die ich Dir ja gestern schon kurz gezeigt habe…

Willkommen im Team StempelART, Stampin up, Love You Lots, Wunderbare Worte, Timeless Textures

…sie stammen aus dem Gatsgeberinnen Set „Love You Lots“, ein Set mit total süßen Tiermotiven! Schon beim ersten Durchblättern des Kataloges war es Liebe auf den ersten Blick!Sind die Marienkäfer nicht süß? Ich finde, die machen einfch gute Laune! 🙂 … Auch der Frosch und das Maus – Elefant – Pärchen sind echt knuffig!…die folgen später 😉 !

Doch zunächst Continue reading „Viele kleine Marienkäfer…“